..  
 
Gut Neuensteden
 

 
Fohlen 2018
 
zurück zur Fohlenseite...
 
Hengstfohlen, Fuchs , geb. am 22.3. 2018
von Benicio - Dannebrog - Lauries Crusador xx - Pik Bube I - Paradox I
Westfälischer Stutenstamm der "Flamme v. Gaupel"
 
Dieses Fohlen ist bereits verkauft... !!
 
Videoclip vom ersten Ausflug auf den Hof...
 
.
 

Elegantes langbeiniges Hengstfohlen des begehrten Dressurvererbers Benicio. Hochaktuell und modern gezogen und mit abstammungsgemäß guter Bewegunsqualität ausgestattet. Das Fohlen führt über Beltain und Brentano II zweimal das Blut des Bolero und ist im Erscheinungsbild deutlich geprägt vom hohen Edelblutanteil.

  Vater Callaho's Benicio wurde aufsehenserregender Bundeschampion der sechsjährigen Dressurpferde in 2011. Seine Hengstleistungsprüfung absolvierte er in Schlieckau mit dem besten Dressurergebnis, das bis dahin je ein Hengst erzielt hat: 9,88. Dreimal die Zehn gab es in Schlieckau für die Grundgangarten Schritt, Trab und Galopp und das allein spricht für sich. Komplette Pferde sind heutzutage selten. Im Sommer 2014 feierte Benicio sein sportliches Come-Back im Alter von neun Jahren unter dem Sattel von Jessica Lynn Andersson auf S-Niveau. Im Frühjahr 2017 gab das Paar mit über siebzig Prozent sein siegreiches Grand Prix-Debut. Seither ist Benicio in aller Munde. Benicio kann auf über dreissig Siege und Platzierungen allein im grossen Viereck verweisen, mehr als die Hälfte dieser Prüfungen von St.Georg bis Grand Prix entschied der sympathische Fuchs für sich.
Rittigkeit, Interieur und Leistungsbereitschaft sind die begehrten Attribute, die Benicio ebenso auszeichnen wie seinen Vater Belissimo. Vater und Sohn sind zu Sympathieträgern der deutschen Dressurpferdezucht avanciert und setzen das grosse Erbe des Bolero im Mannesstamm fort. Grossvater Beltain von Bolero x Grande war seinerzeit der erste Hengst, der nach zahlreichen S-Siegen aufgrund seiner Sporterfolge gekört wurde und damit dem Zeitalter sportgeprüfter Hengste bereits weit voraus war.
 
..
  Muttervater Dannebrog, über Don Schufro, Brentano II und den Trakehnerhengst Arogno hoch interessant gezogen, absolvierte seinen 100 Tage Test mit einem Dressurindex von 135,74 Punkten und rangierte damit an 3. Stelle. Seine ersten Nachkommen sind altersgemäß in Jungpferdeprüfungen erfolgreich. Aktueller Zuchtwert Dressur 137. Seine Vollschwester Diva Dannebrog stellte mit Zoom von Blue Hors Zack den viel umjubelten Reservesieger der westfälischen Hauptkörung 2016.
Mutter Dannefee wurde 2x Ia prämiert und war vor ihrem Zuchteinsatz 4-jährig erfolgreich in Reitpferde- und Dressurpferdeprüfungen der Klasse A. Bei ihrer Stutbuchaufnahme wurde sie mehrfach mit der Note 8 bedacht, u.a. für Typ, Schwung & Elastizität, Kopf, Hals und Sattellage.
   
 
   
Erste Fotos im Alter von wenigen Tagen...
     
 
Hengstfohlen
Benicio
Belissimo M
Beltain
StPrSt Valencia
Velten Third
Dannefee
Dannebrog
Don Schufro
Lauriefee
Lauries Crusador xx
 


 
 
   
 Mutter Dannefee als Fohlen...
 
   
 Mutter Dannefee auf der Stutenschau und 3-jährig bzw. 4-jährig unter dem Sattel...
   
 
Grossmutter Lauriefee von Lauries Crusador xx und weitere Nachzucht: Stute von Hampton a.d. Lauriefee, Wallach von Weltmeyer a.d.Lauriefee...
     
 
www.Gut-Neuensteden.de/Fohlen2018_Benicio_Dannefee.htm